.

Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes, Gedachtes

Maria 2.0? Wem es nicht passt, kann gehen! Na, dann ...

22. Mai 2019
Ein Aufruf zum Kirchenaustritt vom Chef der Diözese Augsburg? Könnten Frauen der „Maria 2.0“-Bewegung durchaus so interpretieren: „Wer mit der Ordnung der Kirche hadere, dem stehe es frei, die Kirche zu verlassen“, paraphrasiert katholisch.de ein Zitat von Bischof Zdarsa.

Regionalmarkt in Holzheim – erstmals mit Olivenölseife und Olivenölverkostung

11. April

Schöne Berichterstattung in der Donau Zeitung über den Regionalmarkt am kommenden Sonntag – die Früchte meiner Pressemitteilung (Sie haben keine Berechtigung zum Herunterladen.)  :-)

Bald macht ein Algorithmus meine Arbeit

16. April 2019
Auf golem.de ist zu lesen, dass ich bald in Rente gehen kann. Denn: „Der Wissenschaftsverlag Springer Nature hat sein erstes Buch herausgegeben, das nicht von einem Menschen verfasst wurde: Ein Algorithmus hat eine Zusammenfassung der aktuellen Forschung im Bereich Lithium-Ionen-Akkus erzeugt.“

2018 wurden Superreiche 2,5 Milliarden Dollar reicher – pro Tag

21. Januar 2019
Lesenswerter Oxfam-Bericht auf „wiwo.de“ über das vergangene Jahr 2018: „Milliardäre wurden täglich um 2,5 Milliarden Dollar reicher“.

Schoko-Osterhasen in statu nascendi

27. Dezember 2018
Eine wichtige Nachricht nach den Weihnachtsfesttagen: „Schokofabriken produzieren bereits für Ostern“. Na, dann – in 115 Tagen ist es so weit ;-)

„customer lifetime value“

23. Dezember 2018
„Immer mehr Firmen lassen anhand Dutzender, Hunderter, gar Tausender persönlichen Daten berechnen, wie viel ihnen ein einzelner Käufer über sein gesamtes ‚Kundenleben‘ wohl in Dollar und Cent einbringen wird.“ Lesenswerter SZ-Beitrag.

Es muss nicht immer nur griechisches Olivenöl sein, …

23. Oktober 2018
… es gibt auch erstklassiges Olivenöl als Italien. Das habe ich heute im Olivenölseminar von Michaela Bogner gelernt.

„Stadtfrust? Landlust!“

9. Oktober 2018
„Die Zukunft gehört dem ländlichen Raum“, schreibt heute die FAZ. Ich wusste doch, dass wir Trendsetter sind ;-) Der Umzug von München aufs Land ist geschafft. Somit ist nach vielen Wochen umzugsbedingtem Ausnahmezustand wieder Zeit für mein „Notizblog“.

Doch, das geht: Alle verdienen das Gleiche

4. September 2018
„Von dem Lohn werde niemand reich, sagt der Gründer – auch er nicht. ‚Aber es reicht. Wir brauchen ohnehin eine neue Diskussion darüber, wie viel man braucht, um zufrieden zu sein.‘“ Lesenswerter Beitrag auf „bento.de“.

.

xxnoxx_zaehler