.

Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes, Gedachtes

„Stadtfrust? Landlust!“

9. Oktober 2018
„Die Zukunft gehört dem ländlichen Raum“, schreibt heute die FAZ. Ich wusste doch, dass wir Trendsetter sind ;-) Der Umzug von München aufs Land ist geschafft. Somit ist nach vielen Wochen umzugsbedingtem Ausnahmezustand wieder Zeit für mein „Notizblog“.

„Setzt! Endlich! Grenzen!“

17. Juni 2018
„Der kleinere Teil der Menschheit lebt seit Jahrzehnten über seinen Verhältnissen: Er verbraucht viel mehr Ressourcen, als ihm zustehen und verträglich ist.“ – Ein sehr lesenswertes SZ-Essay von Silvia Liebrich, Redakteurin im Wirtschaftsressort der Süddeutschen Zeitung.

„Du sollst dich optimieren!“

7. Mai 2018
Sehenswerte Doku auf Arte zum Thema Selbstoptimierung- – jeder möge sich selbst seinen Reim darauf machen ...

Goldmedaille für flüssiges Gold

15. März 2018
Hurra, mein Lieblingsolivenöl hat gewonnen: Alexander Delivasilis holt mit seinem nativen Olivenöl extra „Vasilis Delivasilis Olivenöl“ 94,5 von 100 Punkten beim internationalen Olivenöl-Wettbewerb Kotinos 2018. Herzlichen Glückwunsch! Hier ein kurzer Bericht in der SZ vom 15. März (dritter Absatz).

In Holzheim steppt der Bulle

13. März 2018
In Holzheim bei Dillingen wird ein entlaufener Bulle mit dem Polizeihubschrauber gesucht, wie die „Augsburger Allgemeine“ meldet. Wird wohl nix mit meinen Plänen vom ruhigen Landleben ;-)

Brandsalbe zum Weltfrauentag

8. März 2018
Der BDA-Präsident braucht bitte Brandsalbe! Denn er „legt seine Hand dafür ins Feuer“, dass die meisten Unternehmen Männer und Frauen gleich bezahlen. Das brachte B5aktuell heute um 6:00 Uhr früh in den Nachrichten. Hier zum Nachhören.

Technik-Skepsis bei den „Erfindern“ von Facebook & Co.

14. Februar 2018
Was ist denn im Silicon Valley los?! „Der Erfinder des Like-Buttons meidet Facebook, Apple-Chef Tim Cook hält seinen Neffen von sozialen Medien fern. Immer mehr Tech-Manager hinterfragen ihr Werk.“ Ein Überblick in Bildern im „sueddeutsche.de“-Beitrag „Liebe Menschheit, es tut uns leid“.

„Sau-gefährliches“ Landleben

26. Januar 2018
Aufs Land ziehen? Das kann „sau-gefährlich“ sein – im wahrste Sinne des Wortes: „Wildschwein wütet in Modehaus in Dillinger Innenstadt“, so ein Bericht von BR Bayern1.

Prost Mahlzeit, Neujahr: Ab 2018 leckere Insektenburger!

2. Januar 2018
„Technology Review“ (TR) berichtet über eine Alternative zum Rindfleisch, die dank einer neuen EU-Verordnung 2018 im Supermarkt erhältlich sein könnte: Burger mit einem Anteil an Mehlwürmern. Na dann: Frohes Neues! Hier der TR-Beitrag, Ausgabe 01/2018 „Kneifen gilt nicht!“.

.

xxnoxx_zaehler