.

DAPR-Blog: Klasse Beitrag über den Baustellenfinder der Stadtwerke Rosenheim von Thomas Sprenger

28. August 2015
So was liest man doch gerne! Thomas Sprenger, Leiter der Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Rosenheim, schreibt auf dem DAPR-Blog über den Baustellenfinder: „Plant so was mal mit Lasten- und Pflichtenheft, vielen Meetings mit vielen Häuptlingen und genauer Kostenaufstellung. Eure Kinder werden das Teil nicht fertig stellen! Wir, d.h. die Unternehmenskommunikation der Stadtwerke und unsere Dienstleister (Dr. Arndt Embacher, Barbara Schieche und die tollen Jungs von Papoo Media), haben’s einfach gebaut.“ Hier der gesamte Blogpost mit dem Titel: „Im Pionierland ist niemand sicher vor Überraschungen“...

Haldenwang: „Wo einst die Römer unterwegs waren“

21. August 2015
Interessante Nachrichten aus meiner Heimat: Während der Arbeiten an einer neuen Umgehungsstraße sind bei Haldenwang Überreste einer alten Römerstraße gefunden worden. Details dazu im „Augsburger Allgemeine"-Bericht: „Wo einst die Römer unterwegs waren“...

Danke an das start-talking-Blog ...

9. August 2015
... für den Blogpost mit den Hinweis auf die neue Studie der PR-Agentur Index „Trends in der Kommunikation von IT-Unternehmen 2015“. Dass in Deutschland, „ein Unternehmen mit einem gut geführten Corporate Blog leider immer noch die Ausnahme“ ist, weiß ich aus eigener Erfahrung. Als Ghostwriterin von Firmenblogs darf ich allerdings nicht erwähnen, welche Corporate Blogs (mit meinen Texten) zu den löblichen Ausnahmen zählen ;-)

10 Jahre Selbstständigkeit!

1. Juli 2015
Blumenstrauß zum zehnjährigen FirmenjubiläumKinder, wie die Zeit vergeht: Heute vor zehn Jahren habe ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt (einer der besten Entscheidungen meines Lebens!) und kann damit heute zehnjähriges Firmenjubiläum feiern! ... was ich selbst beinahe vergessen hätte. Doch die lieben Kollegen Arndt Embacher und Ralph Diermann haben dran gedacht und mich mit einem Blumenstrauß überrascht.

Dank guter Geschäftspartner, einem prima Netzwerk und treuer Kunden gehöre ich bisher NICHT zu diesen 25 Prozent: „Jeder vierte Selbständige verdient kümmerlich“ – möge es so bleiben :-)

Gewonnen: Baustellenfinder der Stadtwerke Rosenheim ist „Innovation des Jahres 2015“

10. Juni 2015
„#Innovation des Jahres geht an die #StadtwerkeRosenheim und ihren Baustellenfinder #dpok“ – um 20:58 Uhr informierte mich dieser Tweet von den Veranstaltern des Onlinekommunikationspreises: Mein Kollege Arndt Embacher, Inhaber der Internet-Agentur sitestep24, und unser gemeinsamer Kunde Thomas Sprenger, Leiter Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Rosenheim, stehen in Berlin auf dem Siegertreppchen: Der Baustellenfinder der Stadtwerke Rosenheim wurde im Rahmen des „Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2015“ als „Innovation des Jahres“ ausgezeichnet. Ich habe offen gestanden immer daran geglaubt, dass wir den Preis gewinnen. Denn eine echte Innovation hervorragend in Szene gesetzt (Danke an Rebekka Fechner für das außergewöhnliche Präsentationsdesign!) und professionell vorgestellt – was soll da noch schiefgehen? ;-) Ich freu mich RIESIG mit allen Beteiligten! Gratulation!

Nominiert für die „Innovation des Jahres 2015“

15. Mai 2015
Mit dem Baustellenfinder für die Stadtwerke Rosenheim haben wir es beim „Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2015“ auf die Shortlist für die „Innovation des Jahres 2015“ geschafft. Wir – das sind: mein werter Kollege Dr. Arndt Embacher, Inhaber der Internet-Agentur sitestep24, sowie unser gemeinsamer Kunde Thomas Sprenger, Leiter Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Rosenheim. Damit heißt's für die beiden Herren: Ab nach Berlin und präsentieren! Preisverleihung ist am 10. Juni. Ich drücke in München die Daumen!

Fragebogen statt Meeting

29. April 2015
Bereits vor einem Jahr gab es den „Internethit: So sinnlos können Meetings sein“. Meine Kunden wissen, dass sie bei mir keine Zeit in Meetings verschwenden müssen. Denn ich arbeite im Rahmen meiner strategischen Kommunikationsberatung weitestgehend mit Fragebögen. Neue Kunden können zwar meist anfangs nicht glauben, dass das funktioniert, sind dann aber durchwegs begeistert, wenn Sie die Ergebnisse sehen: ohne langes Herumreden direkt auf den Punkt kommen – ja, das geht!

So bringt man jedes Blog ins Grab

14. April 2015
„Themenauswahl wie Ludwig XIV. nach dem Motto ‚Ich bin die Sonne - und was ich zu sagen habe, interessiert garantiert auch die anderen'“ oder „Liefern Sie virtuelle Bleiwüsten!“ oder „Kommentare konsequent ignorieren“ – Was muss man tun, um sein Blog möglichst bald beerdigen zu können? Die „Internet World Business" liefert dazu den köstlichen Beitrag „Social Media: Zehn sichere Todesurteile für Corporate Blogs“, zu dem ich als Ghostwriterin diverser Unternehmensblog Blogs noch einige Punkte ergänzen könnte ;-)

Ostersamstag? Karsamstag!

4. April 2015
„Roter Mond an Ostersamstag!“ (Bild-Zeitung), „Düsseldorfer EG droht am Ostersamstag das Aus“ (Die Welt) – und auch SPIEGELonline kündigt am „Ostersamstag" einen Film an, wenn auch nicht in der Head. Jedoch: Es gibt ihn nicht, den Ostersamstag. Korrekt heißt der Samstag VOR Ostern „KARsamstag“. Denn Ostern beginnt eben am OsterSONNTAG. Somit ist der Ostersamstag der Samstag NACH Ostern , also der Tag vor dem „Weißen Sonntag“ – ganz einfach :-)

Teresa von Ávila – 500. Geburtstag einer „frommen femme fatale“

28. März 2015
Heute ist der 500. Geburtstag der Hl. Teresa von Ávila. Wer mehr über die „fromme femme fatale“ erfahren möchte („Sie war Ordensfrau, Literatin, Feministin“), liest zum Beispiel den „Deutsche Welle“-Beitrag „Zum 500. Geburtstag von Teresa von Ávila"...
Von den Literaturangaben im Text empfehle ich persönlich „Alois Prinz, Teresa von Ávila. Die Biographie“ und „Linda Maria Koldau, Teresa von Avila. Die Agentin Gottes 1515-1582. Eine Biographie“.

.

xxnoxx_zaehler